Prof. Dipl.-Ing.

Thomas Giel

Prof. Dipl.-Ing. Thomas Giel
Professor für Technisches Gebäudemanagement insb. Technische Gebäudeausrüstung

Raum H1.08
Holzhofstraße 8
55116 Mainz

Tel. +49 (0) 6131 – 628 -1328
Fax +49 (0) 6131 – 628 -91328

thomas.giel@hs-mainz.de

Zur Person

Folgt noch …

Curriculum Vitae

2014 Entwicklung SmartTOM
2013 Entwicklung eines Messverfahrens zur Ermittlung des Jahresnutzungsgrades einer Heizungsanlage durch eine
Kurzzeitmessung
2013 Entwicklung „Hauses der Zukunft“ zusammen mit der Hochschule Esslingen und Fernhochschule Hamburg.
Ziel: Entwicklung eines Plus Energiegebäudes als aktiver Baustein zur Energiewende
2011 Energie Master Award 2011 in der Kategorie „Einsatz erneuerbare Energien“
Mit der Produktionshalle Junker in Sinsheim
2010 Energiekonzept Bürogebäude Werner und Mertz
Umweltpreis RLP / Platin Label nach LEED Greenbuilding
2010 Entwicklung einer geo- solarthermischen Heizung und Kühlung zur Wärme und Heizungsversorgung von
Bürogebäuden zusammen mit der Fachhochschule für Technik in Esslingen.
Ziel: Auslegungskriterien für geo- solarthermische Kühlungen
2007 – 2010 Leitung des Pro Inno Forschungsvorhabens „Entwicklung eines optimal abgestimmten, kalten Nahwärmenetzes
zur Versorgung von Wohngebäuden mit Wärme und Kälte für das Bundesministerium für Wirtschaft und
Technologie.
Ziel: Auslegungskriterien für Kalten Nahwärmenetze
1997 Wissenschaftliche Begleitung des Forschungsvorhabens „Energetische Modernisierung von Altbauten“ für das
Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg mit der Forschungsgemeinschaft Fachhochschulen.
Ziel: Entwicklung von Energiesparmaßnahmen für den Altbau.

Projekte (Auswahl)

2014 – 2020
Smart TOM | Low Cost Energie Monitoring zur Verbesserung der Energieeffizienz bei Bestandsgebäuden

2013 – 2014
Hauses der Zukunft | Entwicklung eines Messverfahrens zur Ermittlung des Jahresnutzungsgrades einer Heizungsanlage durch eine Kurzzeitmessung

2013 – 2014
Entwicklung eines Messverfahrens zur Ermittlung des Jahresnutzungsgrades einer Heizungsanlage durch eine Kurzzeitmessung

2007 – 2010
Entwicklung eines optimal abgestimmten, kalten Nahwärmenetzes zur Versorgung von Wohngebäuden mit Wärme und Kälte | Leitung des Pro Inno Forschungsvorhabens „Entwicklung eines optimal abgestimmten, kalten Nahwärmenetzes zur Versorgung von Wohngebäuden mit Wärme und Kälte für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

1997
Energetische Modernisierung von Altbauten |  Wissenschaftliche Begleitung des Forschungsvorhabens „Energetische Modernisierung von Altbauten“ für das Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg mit der Forschungsgemeinschaft Fachhochschulen.

Publikationen (Auswahl)

  • Thomas Giel: Systemkombination: Rohbau, Ausbau, TGA, in: Bauen hat Zukunft: Festschrift 20 Jahre Institut für Baubetrieb Mainz e.V. Ginsheim-Gustavsburg: Schmidt Printmedien 2012
  • Thomas Giel: Erfahrungen und Ergebnisse aus der Entwicklung eines kalten Nahwärmenetzes zur geothermischen Versorgung eines kompletten Wohngebietes mit Wärmepumpen, in: Sachbericht WärmepumpenTag Rheinland-Pfalz am 6. März 2008. Bingen. 2008 S. 14 – 15

Auszeichnungen

2010
Umweltpreis RLP Energiekonzept Bürogebäude Werner und Mertz

2011
Energie Master Award 2011 in der Kategorie „Einsatz erneuerbare Energien“ mit der Produktionshalle
Junker in Sinsheim