M. Eng.

Britta Schack

Britta Schack M. Eng.
Wis­sen­schaft­liche Mit­ar­bei­terin

Holz­hof­straße 8
55116 Mainz
Tel. +49 (0) 6131 – 628 -1261
Fax +49 (0) 6131 – 628 -91261

technik​.hs​-mainz​.de

 

Zur Person

Auf­bau­stu­di­en­gang „Alt­bau­in­stand­set­zung“ an der TH Karls­ruhe und der TU Dresden.

Mas­ter­thesis Ent­wick­lungs­kon­zept für ein Ver­wal­tungs­ge­bäude der 1950er Jahre in Dresden

Stu­dium der Archi­tektur an der Hoch­schule Mainz und der Leeds Metro­po­litan Uni­ver­sity (Groß­bri­tan­nien)

Abschluss Master of Engi­nee­ring – Buil­ding Con­ser­va­tion

Cur­ri­culum Vitae

2013 Lan­desamt für Denk­mal­pflege Hessen, Bezirks­denk­mal­pfle­gerin für Land­kreis und Stadt Fulda, Kreis Groß-Gerau, Stadt Rüs­sels­heim
2010 – 2012 Lehr­be­auf­tragte im Fach Bau­ge­schichte an der Hoch­schule Mainz
2009 – 2012 Wis­sen­schaft­liche Mit­ar­bei­terin am AI MAINZ
2000 – 2009 Mit­ar­beit in ver­schie­denen Archi­tek­tur­büros mit Schwer­punkt Alt­bau­in­stand­set­zung

Beru­fungen und Mit­glied­schaften

  • 2013 Beru­fung in das Deut­sche Natio­nal­kom­mitee von ICOMOS
  • 2010 Beru­fung in den Deut­schen Werk­bund Rhein­land-Pfalz
  • Bera­tendes Mit­glied der Denk­mal­bei­räte der Stadt Fulda, der Stadt Rüs­sels­heim und des Kreises Groß-Gerau
  • Mit­glied der Dom­bau­kom­mis­sion in Fulda