Vor­trag Blei­chen­viertel beim „DIES LEGENDI 2017“

Vor­trag Blei­chen­viertel beim „DIES LEGENDI 2017“

Quar­tier­s­ent­wick­lung im Blei­chen­viertel

Am 26. Oktober 2017 stellen Eléna Hinsch (ai-mainz) und  Dr. Eva Riempp (Geo­gra­phi­sches Institut der Johannes Guten­berg-Uni­ver­sität Mainz) das koope­ra­tive Pro­jekt „Quar­tier­s­ent­wick­lung im Blei­chen­viertel. Ein sozi­al­geo­gra­phisch-archi­tek­tur­theo­re­ti­sches For­schungs­pro­jekt für Stu­die­rende“ beim „DIES LEGENDI 2017“ der Johannes Guten­berg-Uni­ver­sität Mainz vor.

 

Betei­ligt am Pro­jekt waren:

Geo­gra­phi­sches Institut

Kurs: Methoden und Theo­rien der Human­geo­gra­phie (Dr. Julia van Lessen & Dr. Eva Riempp und 24 Stu­die­rende)

AI-MAINZ der Hoch­schule Mainz

Kurs: Geschichte und Theorie der Archi­tektur (Eléna Hinsch M. A., PD Dr. Ralf Dorn und 34 Stu­die­rende)

Kurs: Denk­mal­pflege (Prof. Dipl.-Ing. Emil Hädler und 21 Stu­die­rende)

Kurs: Frei­hand­zei­chen (Prof. Dipl.-Ing. Emil Hädler und 31 Stu­die­rende)