LUX4D – Aus­stel­lungs­er­öff­nung, 09.09.2020

LUX4d – Pro­be­aufbau des inter­ak­tiven Expo­nats

Am Mitt­woch, den 9.9.2020, wird die Aus­stel­lung LUX4d – Inter­ak­tive Zugänge zur Stadt­ge­schichte eröffnet. LUX4D prä­sen­tiert den Main­zern auf eine span­nende Art und Weise die Geschichte der Lud­wigs­straße anhand eines mulit­mo­dalen und mul­ti­me­dialen Expo­nats.

Dieses wird von den erst­mals ver­öf­fent­lichten kolo­rierten Stra­ßenzug-Ansichten im Maß­stab 1:100 aus dem Jahr 1937 sowie von der Prä­sen­ta­tion des Sie­ger­ent­wurfs für die Neu­ge­stal­tung des bis­he­rigen Kar­stadt-Areals begleitet.


Zeit: Mainz,  09. – 26.09.2020
Ort: LUX-Pavillon der Hoch­schule Mainz | Lud­wigs­straße 2, 55116 Mainz


Ver­an­stalter: Archi­tek­tur­in­stitut der Hoch­schule Mainz – Uni­ver­sity of App­lied Sci­ences in Zusam­men­ar­beit mit dem Stu­di­en­gang Zeit­ba­sierte Medien der Fach­rich­tung Medi­en­de­sign am Fach­be­reich Gestal­tung

Top